Gute Nachrichten für alle PIKSLaner!!!

Das PIKSL Labor öffnet wieder seine Pforten.

Corona ist zwar noch nicht vorbei. Doch wegen der Lockerungen in fast ganz Deutschland darf nun auch das PIKSL Labor Bielefeld unter speziellen Auflagen wieder öffnen.

Zuallererst dürfen nur noch Maximal 6 Personen zeitgleich ins Labor kommen. Diese 6 Personen dürfen nur noch 2 Stunden im Labor sitzen und müssen die ganze Zeit über Mund-Nase-Schutz tragen.

An diesen Markierungen sollen die Menschen auf Einlass warten.

Nach den Eingang gibt es die Möglichkeit sich seine Hände zu Desinfizieren.

Von einem Mitarbeiter wird man dann zu einen Computerplatz geleitet.

Die Plauderecke gibt es erstmal nicht mehr. Kaffee und andere Getränke auch nicht.

Das sitzen ohne einen Computerplatz ist auch nicht erwünscht.

Das umherlaufen ohne Begründung ist auch nicht erwünscht.

Es gibt Laufwege für den Toiletten gang.

Es gibt einen Mitarbeiterbereich wo nur der Mitarbeiter für das Servicefenster hineindarf.

Alle fragen oder Probleme mit dem Smartphone werden am Servicefenster “PIKSL hilft am Fenster” gelöst.

Wir vom PIKSL Team freuen uns sehr auf euch. Und wir hoffen das ihr euch auch freut das wir wieder da sind.

Liebe Grüße das PIKSL Team aus Bielefeld!!!